Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Gebühren, Abgaben & Tarife

Was kostet wieviel?

Allgemeine Steuern                                      EURO: €                                    letzte Änderung

Grundsteuer A (Land-u. forstwirtschaftliche Betriebe)

500 v.H.

VO 21.02.1992

Grundsteuer B (Sonstige Grundstücke)

500 v.H.

VO 21.02.1992

Kommunalsteuer (ab 01.01.94)

3 %

Lt. Gesetz

Vergnügungssteuer lt. Verordnung:
Dart

 

€ 36,00

 

VO 20.09.2007

 

Spielautomaten

€ 36,00

Eintritte u.a.

(Dart, Spielautomaten, Eintritte u.a.)

5-25 %

Hundeabgabe

€ 15,00

GRB und VO vom 07.10.2014

 


Tourismus                                                      EURO: €                                            Letzte Änderung

Ortstaxe:

pro Nächtigung ab 01.10.2014

€ 1,50

VO 10.12.2013

Eingehoben wird:

Ortstaxe (=Gemeinde)

+Nächtigungstaxe (=Land)

Pro Nächtigung  

 

€ 1,50

€ 0,60

€ 2,10

LGBl. 68/2018

Schibusbeitrag:
Pro Person und Nächtigung
(auch Kinder und Jugendliche) in der Wintersaison (Zeitraum laut Vereinbarung)

€ 0,42 (netto)

GRB 16.04.2012


Landwirtschaft                                           EURO: €                                        Letzte Änderung

Stutenumlage

je Zuchtstute (ab 01.01.1998)

€ 37,00

GRB 07.10.2014

Künstliche Besamungen:

Talgebiete (1 Besamung/Jahr pro deckfähiges Rind)  

Berggebiete (1 Besamung/Jahr pro deckfähiges Rind)  

 

€ 28,00

 

€35,00

 

GRB 10.08.2017

 

GRB 10.08.2017

Achtung! Abrechnung lt. GRB. vom 10.08.2017 nur mehr zwischen Landwirt und Gemeinde!

 

 

Ungeachtet der allfälligen Haltung eines gekörten Stiers ist für die Besamungsabrechnung ab 01.01.2018 einzig und allein das Stallregister maßgebend. Auf Grundlage dieses Registers erfolgt die Besamungsabrechnung.

 


Friedhof                                                                EURO: €                                     Letzte Änderung

 

Aufbahrungshalle:

Gebühr pro Sterbefall:

  1. Gebühr                 € 65,00
  2. Entschädigung   € 15,00
    für Kerzen           

    = Gesamt             € 80,00
 

 

€ 80,00

 

VO 28.11.2016

Totenbeschaugebühr  

 

€ 180,00

 

Entschädigung für die Betreuung der Aufbahrungshalle:
Aufbahrungshalle + WC

€ 40,00

GRB 28.11.2016

 

Vergütung an den Totenbeschauarzt:
lt. Jeweils gültiger Verordnung der Kärntner Landesregierung

Totenbeschau
Mo-Fr. zwischen 07:00 und 19:00 Uhr

€ 127,60

 

Totenbeschau

Mo-Fr. zwischen 19:00 und 07:00 Uhr

€ 191,20

 

Totenbeschau

Samstag, Sonntag und Feiertag zwischen 19:00 und 07:00 Uhr

€ 244,30

 

 

Kommunalfriedhof:

Einzelgrab für 10 Jahre

€ 132,00

VO 06.05.2013

Familiengrab für 10 Jahre

€ 252,00

VO 06.05.2013

Urnennische für 10 Jahre

€ 170,00

VO 06.05.2013

 

Entschädigung für Betreuung des Kommunalfriedhofes:

Materialaufwand (Treibst.+Geräte)

€ 22,00

GRB 07.10.2014

Arbeitsleistung (Mähnen+Schneesch.)

€ 51,00

GRB 07.10.2014


Wasserversorgungsanlage:          EURO: €                                          Letzte Änderung

Wasseranschlussbeitrag

je Bewertungseinheit

 

netto                  € 1.320,91

+ 10 % MWSt.   €132,09

Brutto                € 1.453,00

VO 08.06.2021

GRB 08.06.2021

 

 

Wasserbezugsgebühr pro m3 

netto                  € 1,36

+ 10 % MWSt.   € 0,14

Brutto                 € 1,50

VO 24.03.2022

GRB 24.03.2022

Wasserzählermiete 3 m³

Brutto                € 6,00

VO/GRB 24.03.2022

Wasserzählermiete 7 m³

Brutto                € 10,00

VO/GRB 24.03.2022

Wasserzählermiete 10 m³

Brutto                 € 20,00

VO/GRB 24.03.2022

Mindestgebühr je Vorschreibung (Quartal)

netto                  €  9,09

+ 10 % MWSt.   €  0,91

Brutto                 € 10,00

GRB 28.11.2016


Abfallgebühren

excl. Ust.

inkl. Ust

Letze Änderung

40-l Müllsack

€ 3,86

€ 4,25

VO/GRB 24.03.2022

70-l Müllsack

€ 6,76

€ 7,44

VO/GRB 24.03.2022

70-l Müllsack Sonderbereich

€ 5,93

€ 6,52

VO/GRB 24.03.2022

80-l Tonne 4-wöchentlich

€ 7,73

€ 8,30

VO/GRB 24.03.2022

80-l Tonne 2-wöchentlich

€ 6,68

€ 7,35

VO/GRB 24.03.2022

120-l Tonne 4-wöchentlich

€ 11,58

€ 12,74

VO/GRB 24.03.2022

120-l Tonnen 2-wöchentlich

€ 10,02

€ 11,02

VO/GRB 24.03.2022

240-l Tonnen 4-wöchentlich

€ 23,17

€ 25,49

VO/GRB 24.03.2022

240-l Tonnen 2-wöchentlich

€ 20,03

€ 22,03

VO/GRB 24.03.2022

660-l Tonnen 4-wöchentlich

€ 63,72

€ 70,09

VO/GRB 24.03.2022

660-l Tonnen 2-wöchentlich

€ 55,10

€ 60,61

VO/GRB 24.03.2022

800-l Tonnen 4-wöchentlich

€ 77,24

€ 84,96

VO/GRB 24.03.2022

800-l Tonnen 2-wöchentlich

€ 66,78

€ 73,46

VO/GRB 24.03.2022

 

Preis/Sack Tal

Preis/Sack Berg

 

Müllsäcke (Verkauf am Amt)

€ 6,20

€ 5,50

VO/GRB 24.03.2022


Kanalgebühren:                                               EURO: €                                               Letzte Änderung

Kanalanschlußbeitrag:

Je Bewertungseinheit

netto                  €  2.312,32

+ 10 % MWSt.   €     231,23

Brutto                 € 2.543,55

VO 10.08.2017

VO 04.12.2017

Kanalgebühren:

 

  1. Bereitstellungsgebühr pro Jahr:
    für jedes Gebäude pro Bewertungseinheit  
 

 

 

netto                  €  114,60

+ 10 % MWSt.   €    11,46

Brutto                 € 126,06

 

 

GR 14.12.2020

VO 11.12.2018

 
  1. Benützungsgebühr:
    pro m3 lt. Wasserzähler
 

netto                  €  1,52

+ 10 % MWSt.   €  0,15

Brutto                 € 1,67

GR 14.12.2020

VO 11.12.2018

 
  1. Oberflächenwasserkanal Laas (lt. VO Entsorgungsbereich):
    Kanalanschlussbeitrag je Bewertungseinheit
 

 

 

netto                  € 772,73

+ 10 % MWSt.   €   77,27

Brutto                 € 850,00

 

 

GRB 26.06.2018

 

Gemäß GRB. vom 14.12.2020 werden die Kanalgebühren ab 01.01.2021 jährlich einer Indexanpassung gemäß Verbraucherpreisindex (VPI) unterzogen.

 


Gemeinde- Bauhof:                                                      EURO: €                              Letzte Änderung

Geräteverleihungen an die Gemeindebevölkerung:

Hinweis: Alle Stundensätze (exkl. Ust.) sind ab Gemeindebauhof zu bezahlen. Erfolgt die Zustellung und/oder die Abholung durch die Gemeindearbeiter, ist dies zusätzlich zu bezahlen (wie Sätze Unimog).

ICB-Grabenbagger
Wird nicht verliehen!

 

Ausnahmen:

  • Als Beitrag für Weggemeinschaften
  • Bei Gefahr in Verzug auch bei Dritten wie Privatpersonen, Firmen, Gemeinschaften
     
 

 

 

Stundensatz bei Ausnahmen:

 

 

€ 50,00

 

 

GRB 16.06.1989

UNIMOG für Transporte

Std. € 50,00

GRB 28.11.2016

UNIMOG mit Pflug

Std. € 55,00

GRB 28.11.2016

UNIMOG mit Schneefräse

Std. € 65,00

GRB 28.11.2016

VW-Pritsche

Std. € 35,00

GRB 28.11.2016

 

Stromaggregat pro Tag

 

Tag € 25,00

 

GRB 28.11.2016

 

Rüttelplatte

 

Tag € 25,00

 

GRB 28.11.2016

 

Asphaltschneidemaschine

(wie Rüttelplatte)

 

Tag € 25,00

 

GRB 28.11.2016

Für die interne Verrechnung an die diversen Haushaltsstellen:


Fahrezuge Maschinen und Geräte:

Unimog (auch mit Pflug, Fräse)

 

 

Std. € 45,00

 

 

GRB 28.11.2016

ICB-Grabenbagger

Std. € 45,00

GRB 28.11.2016

Stromaggregat

Tag  € 20,00

GRB 28.11.2016

VW-Pritsche

Std. € 35,00

GRB 28.11.2016

Gemeindearbeiter:

Für Günter Maier

       Berndt Wallner

       Martin Gugganig

 

Std. € 34,00

 

GRB 28.11.2016

Für eventuelle Aushilfsarbeiter

Std. € 34,00

GRB 28.11.2016


Kulturhaus                                        EURO: €                                                                 Letzte Änderung

Saalbenützung:

a) Für Gemeinde-/und Tourismusveranstaltungen sowie bei Veranstaltungen von Nachbargemeinden kann der Bürgermeister kurzfristig über die Verrechnung bzw. Nicht-Verrechnung der Saalbenützungskosten entscheiden.

 

 

GRB 22.11.2007

b.) Die „Grundreinigung“ ist generell durch den jeweiligen Veranstalter zu übernehmen. Sollte die Grundreinigung – nach Besichtigung durch den Saalverantwortlichen für in Ordnung bzw. für ausreichend befunden werden, so werden die Kosten für die verbleibende Reinigung seitens des Saalverantwortlichen (zurzeit Hr. Günter Maier) durch die Gemeinde Flattach übernommen.

 

 

GRB 22.11.2007

c.) Einheimische Vereine und einheimische Gastwirte dürfen pro Jahr im Saal zwei Veranstaltungen gratis durchführen. (Keine Saalbenützungskosten!) 

 

GRB 22.11.2007

GRB 08.06.2021

d.)Eiheimische Gastwirte und Vereine zahlen für jede weitere Veranstaltung im Jahr (Vereine nur mit Gastwirte)

 

 

€ 73,00

 

 

GRB 28.11.2002

e.)Nur Küche, Vorhalle und WC (ohne großen Saal)

€ 37,00

GRB 28.11.2002

f.) Auswärtige Veranstalter zahlen pro Veranstaltung an Saalbenützung

€ 364,00

GRB 28.11.2002

g.)Privatpersonen zahlen für die Nutzung (z.B. Geburtstagsfeiern, etc.) von
Garderobe/Foyer/Theke/Küche/WC
des gesamten Kulturhauses

 

 

    € 100,00
   € 250,00

 

 

GRB 25.04.2016
GRB 25.04.2016

Strompreis:

Pro Kilowatt inkl. Grundgebühr für Heizungsstrom und Normalstrom

 

   € 0,20

 

GRB 07.10.2014

Telefongebühren:
Pro Einheit

€ 0,15

GRB 21.03.1984

Müllabfuhr:

Pauschale lt.jeweils aktuellem Tarif für 800-l-Container

€ 61,20

GRB 25.04.2016

Generalreinigung nach dem Fest:

 

Kultursaal gesamt:

Ohne großen Saal:

 

 

€ 220,00

€ 110,00

 

 

GRB 28.11.2002

GRB 28.11.2002


Kindergarten Flattach                    

 

Folgende Tarife sind von den Erziehungsberechtigten gemäß GR-Beschluss ab dem KiGa-Jahr 2022/2023 zu leisten:

 

Altersübergreifende Kinderbetreuungseinrichtung (Gruppe 1):

Halbtags ohne Essen

€   64,90

Tarif (brutto) in € abzgl.. Förderung (für Kinder im verpflichtenden Bildungsjahr)

€ 0,00

Halbtags mit Essen

€ 64,90 + Essensbeitrag

€ 0,00 + Essensbeitrag

Ganztags mit Essen

€ 145,60+ Essensbeitrag

€ 0,00 + Essensbeitrag

Kindergarten (Gruppe 2):

Halbtags ohne Essen

€ 104,00

Tarif (brutto) in € abzgl.. Förderung (für Kinder im verpflichtenden Bildungsjahr)

€ 0,00

Halbtags mit Essen

€ 104,00 + Essensbeitrag

€ 0,00 + Essensbeitrag

Ganztags mit Essen

€ 145,60 + Essensbeitrag

€ 0,00 + Essensbeitrag


Freischwimmbad Flattach:           

Eintrittspreise pro Person für das Jahr 2022

(inkl. 13% MWSt.)

 

Kinder (6 bis 18 Jahre)

Tageseintritt

€ 3,00

GRB 28.11.2016

Wochenkarte

mit Gratisbenützung eines Kästchens, wenn dies gewünscht wird

€ 13,00

GRB 10.08.2017

Saisonkarte

€ 25,00

GRB 28.11.2016

Abendkarte (ab 16:00 Uhr)

€ 2,00

GRB 28.11.2016

Freier Eintritt für Kinder bis zum schulpflichtigen Alter bzw. bis zum ersten Schulbesuch (auch Vorschule)! 

 

Erwachsene

Tageseintritt

€ 6,00

GRB 14.12.2020

Abendkarte (ab 16:00 Uhr)

€ 4,00

GRB 14.12.2020

Wochenkarte

mit Gratisbenützung eines Kästchens, wenn die gewünscht wird

€ 24,00

GRB 14.12.2020

Saisonkarte (nicht übertragbar)

€ 50,00

GRB 14.12.2020

Saisonkarte (übertragbar)

€ 80,00

GRB 28.11.2016

 

Gruppeneintritt f. Reisegruppen und Schulklassen

Reisegruppen und Schulklassen mit mindestens 15 Personen für einmaligen Eintritt – pro Person für Kinder und Erwachsenen (Das Verlassen und Wiederbetreten des Schwimmbades ist mit der Gruppeneintrittskarte nicht möglich!)

€ 3,00

GRB 14.12.2020

 

Sonstige Benutzungen im Freischwimmbad

Kästchen pro Tag (Kaution € 4,00)

€ 1,00

GRB 28.11.2016

Ersatz bei Verlust eines Schlüssels einer Kabine oder eines Kästchens

€ 5,00

GRB 28.11.2016

Liegestuhl ganztags

(Bei Beschädigung des Liegestuhles ist an der Kassa Ersatz zu leisten)

€ 3,00

GRB 28.11.2016


Schilift – Fragant
Gebühren Winter 2021/2022
(inkl. 10% MWSt.)
                                 

 

Kinder (von 6 bis 18 Jahre):

 

 

½ - Tageskarte

€   5,00

GRB 11.12.2012

Tageskarte

€   7,00

GRB 11.12.2012

Saisonkarte (inkl.Nachtschilauf)

€ 35,00

GRB 16.12.2019

Nachtschilauf-Karte

€   6,00

GRB 11.12.2012

 

Erwachsene

 

 

½ - Tageskarte

€   9,00

GRB 11.12.2012

Tageskarte

€ 13,00

GRB 11.12.2012

Saisonkarte (inkl.Nachtschilauf)

€ 80,00

GRB 04.12.2017

Nachtschilauf-Karte

€ 11,00

GRB 11.12.2012


Raggaschlucht
Eintrittspreise pro Person für das Jahr 2022
(inkl. 13% MWSt.)

Einzelpersonen

€ 7,00

GRB 28.11.2016

Gruppen pro Person (ab 15 Personen)

€ 6,00

GRB 28.11.2016

Kinder (6 bis 18 Jahre)

€ 4,00

GRB 28.11.2016


Seite /
Seite /