Schiverein Flattach

Obmann:
Christian Unterweger, Telefon: 0699 13 30 40 09

E-Mail: sv-flattach@rkm.at

Der Schiverein Flattach wurde im Jahre 1962 von Adi Maier, Michael Wallner, Helmut Hofer, Martin Paschinger sen., Günther Noisternig, Alois Janschütz, Alois Krenn sen., Hermann Wadlegger sowie Hermann Moser gegründet.

Als erster Obmann fungierte Michael Wallner. Danach folgten Adi Maier, Josef Polster sen. , Klaus Santner, Josef Polster jun. und Werner Pacher. Letzterer übte dieses Amt 18 Jahre lang erfolgreich aus.

Am 25.11.2017 wurde Christian Unterweger als neuer Obmann gewählt. Der Schiverein besteht aktuell aus ca. 450 Mitgliedern, wovon auch gleichzeitig etwa 110 Personen registrierte ÖSV-Mitglieder sind. Als wichtiger Bestandsteil im Vereinsleben werden die Aktivitäten der Kampfrichter ausgeübt und gelebt. Besonders erwähnenswert ist dabei der Einsatz unseres Peter Fortschegger.

Seit Jahren werden Kinder und Schüler durch Schitraining gefördert, wobei im Vordergrund immer der Spaß am Schifahren und Sport gestanden ist und immer stehen wird. In Kooperation mit der Ski & Board Academy Mölltaler Gletscher (Familie Mentil) ist es gelungen, eine überregionale Zusammenarbeit mit benachbarten Vereinen ins Leben zu rufen.

Unser Aushängeschild im Schisport ist zurzeit Mario Martischnig, der bereits erfolgreich Europacuprennen (u.a. auf der „Kitzbüheler Streif“) absolviert hat. Generell dürfen wir in den letzten Jahren einen sehr positiven Trend im Bereich Rennsport-Nachwuchsarbeit verzeichnen.

Zu unseren Hauptaufgaben zählt natürlich die Austragung von Schiveranstaltungen in unserer Gemeinde. So werden seit Jahren neben der traditionellen Vereinsmeisterschaft regelmäßig Landes- und Bezirkscups im Nachwuchsbereich ausgetragen.